Eventkalender

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Newsletter

Besucherzähler

Heute 33

Woche 152

Monat 356

Insgesamt 36730

Aktuell sind 37 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Mitglieder Login

Aqua-Day 2018 PlakatDas Plakat Aqua-Day 2018 FlyerFlyer mit Anfahrtsplan Aqua-Day 2018 FlyerDas Programm

 

Der AQUA-DAY 2018

 

Am 18. März 2018 findet erneut der AQUA-DAY der “Aquarienfreunde Tirol 1990“ statt. Die Aquaristik wird diesmal mehr, als “nur“ als Hobby gesehen. Heuer steht die Veranstaltung ganz im Zeichen der “Art-Erhaltung und des Umweltschutzes“. Hier werden z.B. Art-Erhaltungs-Projekte des ÖVVÖ, an denen sich u.a. auch Mitglieder der Aquarienfreunde Tirol beleiligen vorgestellt. Der ÖVVÖ (Österreichischer Verband für Vivaristik und Ökologie) ist der Dach-Verband aller Aquaristik- und Terraristik-Vereine Österreichs.

Die meisten Leute die zuhause ein Aquarium haben, möchten sich ein Stück Natur in ihre eigenen vier Wände holen, dies pflegen und sich an den Fischen erfreuen. Was allerdings alles hinter diesem “Hobby“ steckt, wissen die wenigsten. Und dass im Hobby aktiv Art-Erhaltung betrieben wird, darüber denkt kaum einer nach. Schon etliche Fisch-Arten wurden Dank der Aquaristik erhalten und konnten in ihren ursprünglichen Lebensorten wieder angesiedelt werden. So z.B. ein Salmler, der den Namen “Roter von Rio“ trägt. (Quelle: aqualog)

https://www.aqualog.de/blog/suesswasser/der-rote-von-rio-ueberleben-dank-der-aquaristik/

Ein Beispiel... Die Aquarienfreunde Tirol 1990 freuen sich sehr, dass Herr Michael Köck, Kurator des Haus des Meeres in Wien zum AQUA-DAY kommen wird. Er hat sich ganz der Art-Erhaltung und dem Arten-Schutz der Mexikanischen Hochlandkärpflinge verschrieben und wir werden auch ein Becken mit diesen seltenen Tieren zeigen. http://wiev1.orf.at/stories/362363

Was gibt es noch zu sehen? Zum einen unsere Schaubecken-Ausstellung. Diese trägt das Thema “Reise um die Welt“ und es werden Tiere aus den verschiedenen Kontinenten vorgestellt, woher diese Tiere stammen, deren Bedrohungen aufgezeigt und deren Haltung geschildert. Auch die Pflanzen-Auswahl der Becken orientiert sich am natürlichen Habitat.

Weiter gibt es unsere Garnelen-Schaubecken, die speziell die Nano-Aquaristiker interessieren wird. Unsere Sonder-Ausstellung steht heuer den Killifischen zur Verfügung. Die vorgestellten Killi-Fischarten zeigen Einblicke in die Besonderheiten dieser Saison-Fische und diese Tiere werden uns vor allem durch ihre prächtigen Farben fesseln. Killifische haben in der Natur Niederschlagsbedingt oft nur ein kurzes Leben und ihr Überleben ist durch eine spezielle Fortpflanzungs-Strategie gesichert.

Natürlich haben wir wieder eine große Zierfisch- und Pflanzen-Börse, unsere “Jugend-Gruppe Aquarienfreunde Tirol 1990“ ist u.a. durch die Kinder-Ecke und den beliebten Workshop “Becken einrichten“ präsent und viele Besucher erfreuen sich auch an der große Tombola, bei der es tolle Preise zu gewinnen gibt…

Die Information und Sensibilisierung der Bevölkerung ist uns ein großes Anliegen. So gibt es auch heuer wieder drei Vorträge zu speziell ausgesuchten Themen:

  • Gregor Schwanke – “Algen im Aquarium – Was nun?!“
  • Michael Köck – “In 40 Fischen um die Welt“
  • Martina Steger-Siess und Reinhard Siess – “Gartenteich – Wasserwelt im Wandel der Jahreszeiten“

Die “Aquarienfreunde Tirol 1990“ bedanken sich herzlich für die tolle Zusammen-Arbeit unserer Haupt-Sponsoren, dem Aquaristik-Zentrum in Innsbruck, der Firma JBL, Firma ARKA, Firma Tetra, Firma Tropicwater, Firma Tropica, Firma Fluval, Aquarium Münster, Megazoo Österreich und bei unseren vielen andere Sponsoren.

 

Sponsoren für die Tombola:

  

   

      

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.