PIC1 PIC2 PIC3 PIC4 PIC5 PIC6 PIC7 PIC8

Eventkalender

September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Newsletter

Besucherzähler

Heute 18

Woche 547

Monat 1554

Insgesamt 24503

Aktuell sind 75 Gäste und keine Mitglieder online

Mitglieder Login

Aktuelles

Auf den nächsten Vortrag der "Aquarienfreunde Tirol 1990" freuen wir uns besonders.

Hubert Selig, aus Ebensee wird uns über die spannende Übersiedelung seiner alten Aquarien-Anlage in den größeren Fitnessraum berichten. Er hat alles neu gestaltet und chronologisch dokumentiert.

Der Vortrag findet wie immer im Wattener Hof in Wattens, am Donnerstag, 21.Sept. 2017 um 19:30h statt und Gäste sind herzlich Willkommen!


Unter den Teilnehmern werden diesmal drei Aquaristik-Fachbücher verlost. Herzlicher Dank geht dafür an den Dähne Verlag GmbH.

 

                   

 

                   

 

                   

 

                                            

 

 

Zum Saison-Auftakt der Zierfisch- und Pflanzen-Börse der “Aquarienfreunde Tirol 1990“ ging ein Spenden-Check an den Sozial-Fonds der Gemeinde Jenbach.


Überreicht wurde der Spenden-Check im Ausmaß von 500€ von Obmann Michael Pichler und Obmann-Stellvertreter Christian Traar der Aquarienfreunde an den Obmann des Sozialausschusses, Reinhard Macht.


Der Betrag stammt aus den Erlösen der Aquarien-Verkäufe des Aquadays, der jährlich im März von den Aquarienfreunden ausgetragen wird.

 

                   

 

                                              

 

                   

 

 

 

Die Kinder- und Jugendgruppe der "Aquarienfreunde Tirol 1990" bereitet sich momentan auf einen Ausflug vor. Dieser findet am 10. September 2017 statt und es geht nach Ebbs in den Raritätenzoo.

Treffpunkt der Gruppe ist um 13:00 Uhr beim Vereinsheim in Jenbach. Dort wird vorher noch ein Foto gemacht, das als Dank an Wolfgang Glaser gehen wird. Wolfgang hat der Kinder- und Jugendgruppe viele Zeitschriften gesponsert und dazu noch mehrere Exemplare des Mergus Aquarienatlas.

Anschließend geht es nach Ebbs, in Tirols einzigen Park, wo so viele exotische Tiere zu sehen sind. Den Park gibt es mittlerweile seit 26 Jahren und er beheimatet an die 500 Tiere, die sich in ca. 70 verschiedene Tierarten aus aller Welt aufteilen.

Nach dem Erlebnis wird zum Abschluss ein Eis genossen, wo die Gruppe sich noch über den Tag unterhalten wird.

Wir wünschen unseren jüngsten Mitgliedern einen tollen Ausflug mit schönen Momenten und freuen uns schon auf etliche Fotos!

Letzte Facebook Posts

Sponsoren

Partner

Verbände

Partnervereine